AKTUELLES

  • Juli 2019

    Hafenfest-Becher

    Innerhalb von fünf Wochen wurden fast alle Kaffeebecher verkauft, sodass aktuell wohl nur noch ein oder zwei Becher zu haben sind.
    In ca. drei Wochen erwarten wir die neue Lieferung, also Mitte August und arbeiten auch daran, dass wir zukünftig evtl. auch neue, weitere Motive benutzen dürfen.
    Sobald wieder Becher zu haben sind, werden wir euch informieren.
    Vielen Dank bei der Familie Ernsting, für die Freigabe der Motive.
  • Juni 2019

     

    Rückblick und Hafenfest Becher

    Fast vier Wochen sind nun seit dem 40. Vegesacker Hafenfest vergangen. Diese Zeit brauchten wir einfach, um erst einmal durchzuatmen.
    Es war ein schönes und friedliches Hafenfest, so wie man es sich wünscht und es war eine Freude zu erleben, wie zigtausend Menschen bei bestem Wetter, fröhlich und ausgelassen feierten und Spaß hatten.
    Jetzt ist es an der Zeit sich zu bedanken.
    Unser Dank gilt all unseren Sponsoren, ohne die es das Vegesacker Hafenfest nicht geben würde.
    Danke allen Helfern, ohne die wir es einfach nicht geschafft hätten, das Fest durchzuführen.
    Danke auch der Aktion „Hafenfest Retter“, die uns nicht nur finanziell unterstützt hat. Die Hafenfestretter haben uns dazu angespornt, trotz aller Widrigkeiten weiter zu machen und das Fest zu organisieren.
    Letztlich gilt unser Dank allen Besuchern, denn was wäre solch ein Fest ohne Gäste.
    Nach dem Hafenfest ist vor dem Hafenfest und so beginnen wir langsam mit der Planung für das 41. Vegesacker Hafenfest, das in der Zeit vom 5. bis 7. Juni 2020 stattfinden soll.
    Erst einmal arbeiten wir an der Finanzierung und setzen uns dafür wieder eine Deadline bis zum Ende dieses Jahres. Bis dahin muss die Finanzierung stehen.
    Wir hoffen, dass unsere Sponsoren uns weiterhin unterstützen, und wir mit deren Hilfe auch im nächsten Jahr das Vegesacker Hafenfest feiern können.

    Wer mag, kann aber auch selber mithelfen. Dafür haben wir Kaffeebecher mit Motiven von Volker Ernsting machen lassen. Vielen Dank bei der Familie Ernsting, für die Freigabe der Motive.
    Die Kaffeebecher kann man bei:
    – vege.net in der Reeder-Bischoff-Straße 29,
    – bei der Fleischerei Rudolph, in derGerhard-Rohlfs-Straße 79
    – und bei DAS BLV Wochenzeitung in der Kapitän-Dallmann-Straße 41, für 8,- € pro Tasse oder 2 Tassen für 15,- € erwerben. Der Erlös des Verkaufes fließt komplett in die Finanzierung des Vegesacker Hafenfestes.
    Wenn wir es schaffen, die Finanzierung für das nächste Hafenfest sicher zu stellen, dann heißt es auch im Juni des nächsten Jahres wieder: „Ganz Vegesack feiert das Hafenfest, feiern Sie mit“!

  • April 2019

     
  • April 2019

     

    Hier ein kleiner Beitrag in eigener Sache.

    Damit es auch zukünftig das Vegesacker Hafenfest gibt, braucht es nicht nur Geld, es bedarf auch einiger Menschen, die das Ganze organisieren und durchführen.

    Das Orga-Team hat inzwischen ein Durchschnittsalter von gut 63 Jahren erreicht und da ist es so langsam an der Zeit, sich über eine Nachfolge Gedanken zu machen.

    Wir brauchen dringend Nachwuchs, in allen Bereichen, besonders für die Musik- und Bühnenkoordination, Standplatzvergabe-Technik, Öffentlichkeitsarbeit und Finanzen, eben in allen Bereichen.

    Ein paar Vorkenntnisse wären wünschenswert und Kenntnisse im Bereich MS-Office (Word, Excel & Visio), sollten vorhanden sein.

    Wer sich also in die Organisation des Vegesacker Hafenfestes einbringen möchte, sich mit Vegesack und dem Hafenfest verbunden fühlt, vor ehrenamtlicher Arbeit nicht zurückschreckt, teamfähig ist und zupacken kann, der/die melde sich bitte mit Namen und Telefonnummer über unsere E-Mailadresse info@hafen-vegesack.de

  • März 2019

     

    Puh..

    Noch vor einem halben Jahr, war es ganz und gar nicht sicher, ob es in diesem Jahr überhaupt ein Hafenfest in Vegesack geben wird, denn die finanzielle Lage sah ziemlich schlecht aus. Die Situation kostete uns so einige schlaflose Nächte und wir haben ernsthaft überlegt, ob es unter diesen Umständen überhaupt noch Sinn macht das Vegesacker Hafenfest weiter zu führen. Wir waren kurz davor aufzugeben.

    Heute können wir aber sagen, wir haben es geschafft.

    Die finanzielle Lage des Vereins ist noch immer nicht rosig, aber die Finanzierung des 40. Vegesacker Hafenfestes steht. Ganz entscheidend dafür sind unsere Sponsoren, bei denen wir uns jetzt schon bedanken. Ein ganz besonderes Dankeschön geht auch an die Aktion Hafenfestretter, die uns nicht nur monetäre Unterstützung gebracht hat, sondern uns auch in unserem Willen bestärkt hat, auch ein 40. Vegesacker Hafenfest zu organisieren.
    Inzwischen können wir sagen, dass wir ein bisschen stolz auf das Erreichte sind und was uns ganz wichtig ist, dass wir mit so wenig öffentlichen Mitteln ein Fest organisieren, das unter diesen Umständen seines gleichen sucht.

    Wie wir im Januar schrieben, sind die Planungen für das 40. Vegesacker Hafenfest in vollem Umfang angelaufen. Heute können wir sagen, das Programm steht. Auch die Platzvergabe ist fast abgeschlossen, es gibt nur noch wenige Plätze im Nonfood Bereich.

    In Kürze werden wir hier und auf unseren Facebook Seiten, das Programm des 40. Vegesacker Hafenfestes veröffentlichen und auch unser Flyer wird vorbereitet und verteilt.

    Wir versprechen Euch 3 tolle Tage am Vegesacker Hafen und hoffen, dass für jeden etwas dabei ist. Damit Ihr wisst, was es alles zu sehen und vor allem zu hören gibt, hier ein erster Überblick in alphabetischer Reihenfolge.

    BOOM DRIVES CRAZY

    DAALSCHLAG

    Das FREE STEPS ORCHESTRA

    Die GPH STEELBAND

    Die NEW TONE COWBOYS

    Die RAG‘ MUFFINS

    Der SCHIFFERCHOR REKUM

    Die ROCKSHOTS

    ROSSI

    Die SCHOOL HOUSE SEVEN

    Der SEEMANNS-CHOR VEGESACK

    Der SHANTY CHOR HUDE

    Der SHANTY-CHOR WATTENSCHEID

    Die SUNDOWN SKIFFLERS

    UNIQUE

    UNITED FOUR

    V8

    Dazu natürlich unsere DJ’s

    DJ PARTY ANDREE

    DJ FRANK FINKEN

    DJ FREDI

  • Juli 2018

     

    Neue Webseite

    Wie Ihr sehen könnt haben wir eine neue Homepage. Nach mehr als 10 Jahren musste mal ein frischer Wind über unsere Seiten ziehen. Wir freuen uns sehr, dass die Superhelden uns hierbei unterstützen, wobei unterstützen ziemlich untertrieben ist, denn eigentlich haben sie die ganze Arbeit gemacht, und das völlig kostenlos. Wir haben nur unsere Wünsche geäußert und zum Schluss alle abgenickt.
    Das kostenlose Engagement der Superhelden von vege.net kam uns, in unserer finanziellen Situation, sehr entgegen. Dafür unser ganz großes Dankeschön.